Buy print version via:
  • Language  german       Pages  312
  • Publishing Year  2018
    ISBNs:
  •  978-3-95796-130-3 (print)
  •  978-3-95796-131-0 (PDF)
  • DOI:
  •  10.14619/1303

Von Open Access zu Open Science

Zum Wandel digitaler Kulturen der wissenschaftlichen Kommunikation

Mit der Digitalisierung geht der Ruf nach freiem Zugang zu wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und einer Öffnung des Forschungsprozesses einher. Open Access und Open Science sind die Leitbegriffe dieses Transformationsprozesses, der von den einen euphorisch begrüßt und von den anderen heftig abgelehnt wird. Auf der Grundlage einer quantitativen Erhebung und eines reflexiven Experiments gibt das Buch Einblick in die aktuellen Debatten über die Chancen aber auch Hindernisse der Öffnung der Wissenschaften.

The Author